www.patterns-kompakt.de



Kontakt:




www.gernotstarke.de

www.springer-vieweg.de

Combined Method

Mehrere Methodenaufrufe werden in einer neuen Methode des Komponenteninterfaces zusammengefasst, um Aufrufreihenfolgen, Transaktionssicherheit bzw. Fehlerbehandlung besser gewährleisten zu können.

siehe: POSA4, PK

Sequenzdiagramm

Beispiel

Im Beispiel haben wir es mit einer ProductManager-Schnittstelle zu tun.
Produkte werden erzeugt und dann registriert.
Ursprünglich gab es nur einen Server, die gemeinsame Transaktionalität war gewährleistet.
Das hat sich zwischenzeitlich geändert.

Combined Method erledigt hier Erzeugung und Registrierung aus Sicht des Clients als eine Operation.

Die Methode combinedCreateAndRegisterProduct(...) wird entweder vollständig erfolgreich ausgeführt oder gar nicht (keine halben Sachen).

Um das Zusammenspiel im Detail beobachten zu können, setzen Sie die Variable LOG_LEVEL = Level.FINE im zugehörigen TestCase.

Ressourcen


© 2002-2013 · Dr. Gernot Starke · Email E-Mail schreiben...
Layout inspired by Verena Segert und SELFHTML).
Letzte Änderung 10. März 2013.

Impressum und Ausschluss der Garantie (disclaimer)