www.patterns-kompakt.de



Kontakt:




www.gernotstarke.de

www.springer-vieweg.de

Lazy Load

Es wird ein Objekt geliefert, das noch nicht alle benötigten Daten enthält, aber weiß, wie diese zu beschaffen sind.

siehe: PEAA, PK

Klassendiagramm

Sequenzdiagramm

Beispiel

Im Beispiel laden Clients Rechnungen (Invoice-Instanzen).

Dabei werden zunächst nur teilbefüllte Instanzen geliefert.

Sobald der Client einen Getter eines noch nicht geladenen Details aufruft, werden die restlichen Daten der Invoice-Instanz befüllt.

Um das Zusammenspiel im Detail beobachten zu können, setzen Sie die Variable LOG_LEVEL = Level.FINE im zugehörigen TestCase.

Ressourcen


© 2002-2013 · Dr. Gernot Starke · Email E-Mail schreiben...
Layout inspired by Verena Segert und SELFHTML).
Letzte Änderung 10. März 2013.

Impressum und Ausschluss der Garantie (disclaimer)