www.patterns-kompakt.de



Kontakt:




www.gernotstarke.de

www.springer-vieweg.de

Plugin

Klassen werden erst durch die Konfiguration in ein System eingebunden und nicht bereits zum Übersetzungszeitpunkt, um Erweiterbarkeit und Anpassungsfähigkeit zu erhöhen.

siehe: PEAA, PK

Klassendiagramm

Beispiel

Als Beispiel dient ein - zugegebenermaßen - sehr rudimentäres Skripting-Framework.

Plugins dienen hier dazu, neue Befehle in Form von Macros zu deployen.

Ein Skript nutzt diese Befehle zur Laufzeit.

Um das Zusammenspiel im Detail beobachten zu können, setzen Sie die Variable LOG_LEVEL = Level.FINE im zugehörigen TestCase.

Ressourcen


© 2002-2013 · Dr. Gernot Starke · Email E-Mail schreiben...
Layout inspired by Verena Segert und SELFHTML).
Letzte Änderung 10. März 2013.

Impressum und Ausschluss der Garantie (disclaimer)